July 29, 2019

Das Unterwasser-Rugby-Team der Uni Stuttgart ist deutscher Hochschulmeister!

Am 20. und 21.07. haben die deutschen Hochschulmeisterschaften im Unterwasser-Rugby in Göttingen stattgefunden. Die Universität Stuttgart ist mit einem bunt gemischten Team aus Unisport-Training, Bundesliga und Nationalmannschaft angetreten.

Im ersten Vorrundenspiel konnte ein deutliches 4:0 erzielt werden. Danach zeigte sich gegen die eingespielten Heidelberger, dass das Stuttgarter Team in dieser Zusammensetzung zum ersten Mal auftrat. Mängel in der Koordination wurden gnadenlos ausgenutzt, weswegen Stuttgart ein 1:5 kassierte.


Um sicher die Finalspiele am Sonntag zu erreichen, kam es jetzt auf jeden Punkt an. Mit angepasster Taktik und unerschöpflichem Ehrgeiz besiegte Stuttgart daraufhin Darmstadt (2:0), Dortmund (3:0) und Göttingen (3:0).


Im Halbfinale am Sonntag konnte Göttingen ein weiteres Mal besiegt werden. Mit dem 1:5 vom Samstag noch vor Augen ging es im Finale erneut gegen Heidelberg. Nach einem spannenden Spiel war klar: Die Universität Stuttgart ist wenigstens im Unterwasser-Rugby exzellent. 


Um den Titel zu verteidigen, sucht das Unisport-Team motivierten Nachwuchs, der zum Wintersemester in das Training donnerstagabends um 19:30 Uhr in Untertürkheim einsteigt.

To the top of the page